Informationen zu Infektionskrankheiten

Sehr geehrte Damen und Herren,auf Grund der aktuellen Situation,möchte ich Sie darauf hinweisen,dass während der Behandlung,Therapeut und Patient einen Mund – Nasenschutz tragen.Im Behandlungsraum befinden sich Geräte, die für die Luft Reinigung verantwortlich sind.Sollten sie Erkältungssymptome aufweisen, dann rufen sie zeitnah an damit wir Ihren Termin verschieben können.


Informationen für den ersten Termin

Öffnungszeiten:Mo-Fr nach Vereinbarung!

Terminabsprache: Sie können mir Ihren Wunschtermin auf den Anrufbeantworter sprechen oder per E-Mail schicken.Ich werde mich zeitnah bei Ihnen zurückmelden. Alle weiteren Termine werden am ersten Behandlungstermin besprochen.

Parkplätze stehen hinter der Praxis zur Verfügung.

Bitte kommen Sie 5-10 Minuten vor dem Behandlungstermin in der Praxis, damit wir mit der Behandlung pünktlich beginnen können.

Nehmen Sie bitte ein großes Handtuch mit.

Hier finden Sie Unterlagen zwecks Behandlungsvertrag( Bitte nehmen Sie diesen ausgefüllt und ausgedruckt zum ersten Termin mit )


Hinweis für Heilpraktiker Leistungen und Private Physiotherapie

Es wird angeraten vor Beginn der Behandlung den Kontakt zur jeweiligen Krankenkasse aufzunehmen, um die Frage der Kostenübernahme zu klären.


Gesetzlich krankenversicherte Patienten können die Leistungen über Zusatzversicherungen teilweise erstattet bekommen – sofern heilpraktische Leistungen mitversichert sind.

Privatpatienten
Die Kosten werden in der Regel von den privaten Kassen übernommen.

Hier finden Sie Unterlagen zwecks Anamnesebogen


Hinweis für Kassenpatienten und Privatpatienten mit Rezept

Ich möchte Sie informieren, dass es durchaus möglich ist, bei ihrem Arzt nachzufragen, ob er ihnen ein Rezept KG oder MT als (Doppelbehandlung ) ausstellen kann. Sie hätten somit eine optimale Behandlung, zum Beispiel empfehle ich MT als Doppel Behandlung mit Fango oder Elektrotherapie. Es besteht dann die Möglichkeit eine bis zu 50-minütige Behandlung zu bekommen, was den Behandlungserfolg fördert und effektiver ist.

Damit haben Sie eine aktive Behandlungszeit von 30 bis 35 Minuten +(15-20 Minuten Fango oder Elektrotherapie falls möglich) und eine Gleitzeit von 5 bis 10 Minuten zum Umziehen und unterschreiben des Rezeptes sowie eine Patienten Dokumentation.

Alternativ biete ich ihnen die Möglichkeit an, bei mir ohne Rezept vorstellig zu werden. Sollten Sie sich für diese Option entscheiden wäre das eine private Anwendung und ich würde als Heilpraktiker tätig werden.

Hierzu ein Beispiel

Patient bekommt ein Rezept mit 6 MT (Doppelbehandlung möglich) und 6 Fango, dann würden sie 1-2 Termine erhalten für die erste Woche damit das Problem schnell und effektiv angegangen wird. Alle weiteren Termine würden dann 1-mal pro Wochen stattfinden damit sie weniger Fahrzeit opfern müssen.