Privatpatienten

Die Kosten werden in der Regel von den privaten Kassen übernommen.


Gesetzlich Versicherte Patienten mit Zusatzversicherung
Gesetzlich krankenversicherte Patienten können die Leistungen über Zusatzversicherungen teilweise erstattet bekommen – sofern heilpraktische Leistungen mitversichert sind.

Selbstzahler

Pro Behandlung: 60,- €.

Eine Behandlungsdauer beträgt ca. 1 Stunde.

Erstbehandlung sind 90 Minuten für 90 Euro, hier wird der Befund erhoben, um eine angemessen Therapie im Anschluss durchzuführen.


Hinweis
Es wird angeraten vor Beginn der Behandlung den Kontakt zur jeweiligen Krankenkasse aufzunehmen, um die Frage der Kostenübernahme zu klären.